Krematorium Gießen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zum Thema Feuerbestattung.

Wie wird sichergestellt, dass der richtige Verstorbene eingeäschert wird?

Der Sarg des Verstorbenen wird bei der Einlieferung deutlich mit den persönlichen Daten gekennzeichnet, Verwechslungen werden dadurch ausgeschlossen. Die Daten werden mehrfach überprüft.

Können die Angehörigen der Einäscherung beiwohnen?

Angehörige können der Einäscherung beiwohnen. Voraussetzung der Einäscherung ist jedoch, dass alle amtlich vorgeschriebenen Dokumente vorliegen.

Was passiert mit Zahngold oder Sargbeigaben?

Zahngold wird im Krematorium Gießen nicht separiert und kommt mit der Asche des Verstorbenen in die entsprechende Urne. Das Gleiche geschieht auch mit Sargbeigaben wie z. B. Schmuck.

Stellen Kremierungen eine Belastung für die Umwelt dar?

Nein, Kremierungen stellen keine Belastung für die Umwelt dar. Der Gesetzgeber schreibt vor, dass durch die Einäscherung keine schädliche Umwelteinflüsse oder sonstigen Beeinträchtigungen für die Bevölkerung entstehen dürfen.

Krematorium Gießen

Neuer Friedhof Gießen
Krematorium
Heinrich-Will-Straße 30
35396 Gießen

Tel.: 0641-708 1549
Fax: 0641-708 3362

außerhalb d. Öffnungszeiten:
Tel.: 0641-708 1548 

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 7.00 - 16.00 Uhr
oder nach tel. Vereinbarung



Kontrolliertes Krematorium